Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Lettland, die ich besuchen kann und als Gast nicht verpassen möchte: Die besten Tipps von einem Einheimischen

“Du wirst niemanden auf einer Dinnerparty mit einer Geschichte darüber überraschen, wie du nach Paris gegangen bist. Eine Reise nach Riga macht dich zur interessantesten Person am Tisch”. Obwohl mit einer guten Portion Humor angegeben, ist dieser Instagram-Post, den ich vor ein paar Tagen gesehen habe, ziemlich wahr. Lettland und die anderen baltischen Staaten werden immer mehr als einzigartige Reiseziele auf der Karte Nordeuropas bekannt. Daher magst du vielleicht an den besten Sehenswürdigkeiten in Lettland interessiert sein, die man auf eigene Faust besuchen kann, oder indem du an erstaunlichen und bequemen Abenteuertouren von Riga aus teilnimmst.Kayaking in Gauja River web

Du hast vielleicht schon von Lettlands berühmter Hauptstadt Riga gehört, der größten Metropole des Baltikums und der Welthauptstadt des Jugendstils. Der Telegraph geht weiter und enthüllt 25 erstaunliche Dinge, die du wahrscheinlich nicht über Lettland wusstest. Es ist ein großartiger Artikel über Lettland. Doch die größten verborgenen Schätze Lettlands sind die erstaunliche unberührte Natur, die Ruhe, die einzigartigen Traditionen und, man mag es nicht glauben, die wunderschönen breiten Sandstrände.

Hier sind die 11 schönsten Sehenswürdigkeiten in Lettland, die man aus einheimischer Sicht besuchen kann. Erfahre, warum Lettland eigentlich ein Paradies für Ökotouristen und Naturliebhaber ist. Keine Zeit, alles zu lesen? Schau dir die Zusammenfassung am Ende dieses Beitrags an und lies mehr über die Sehenswürdigkeiten in Lettland, an denen du interessiert bist.

#1: Riga: Die wunderschöne Metropole an der Ostsee

Riga ist bei weitem das beliebteste Reiseziel in Lettland Reisen. Natürlich googelt man nach Sehenswürdigkeiten in Lettland die man besuchen kann. Jedoch nicht ohne Grund. Riga ist eine wunderschöne Stadt im Zentrum der baltischen Staaten.Places to visit in Latvia_Riga city _ Escaperies

Die lettische Hauptstadt ist mehr als 800 Jahre alt. Es hat eine reiche Geschichte und eine erstaunliche Architektur. Riga hat eine gemütliche Altstadt (UNESCO-Kulturerbe), neue und interessante Hipster-Viertel sowie grüne und weitläufige Erholungsgebiete. Es gibt etwas Besonderes in Riga, sagt National Geographic und listet eine Reihe großartiger Dinge auf, die man unternehmen kann. Man wird hier eine großartige Kombination aus einem guten alten und einem modernen (aber unterschiedlichen) nordischen Europa finden. Ehrlich gesagt, gibt es nur sehr wenige Menschen die Riga verlassen, ohne den starken Wunsch nach einer Rückkehr. Dies ist der Grund, warum Riga jetzt in fast jedem Blogbeitrag, den man im Internet finden kann, die besten Sehenswürdigkeiten in Lettland anführt.Places to visit in Latvia_Riga_Old Town_Black Heads House square_Escaperies

Ein Drittel der lettischen Bevölkerung lebt und/oder arbeitet in Riga. Wir machen gerne Witze darüber, dass Riga ein Land innerhalb eines Landes ist und jeder Witz hat ein Körnchen Wahrheit.

Das Treiben in Riga ist so groß, dass nicht viele unserer Besucher wissen, dass das echte Lettland Reisen tatsächlich außerhalb von Riga beginnt. Deshalb empfehle ich dringend, die Reise nach Riga mit anderen großartigen Sehenswürdigkeiten in Lettland zu kombinieren. Du wirst fassungslos sein, besonders wenn du die Natur genießt.

#2: Gauja-Nationalpark: Entdecke die 200 Millionen Jahre alte Landschaft

Der Gauja-Nationalpark ist der älteste Nationalpark Lettlands. Es ist einer der schönsten Sehenswürdigkeiten in Lettland und zieht viele in- und ausländische Besucher an. Es liegt im zentralen Teil Lettlands namens Vidzeme und man kann es erkunden, indem man erstaunlichen und bequemen Abenteuertouren von Riga aus teilnimmst.Places to visit in Latvia_Turaida castle in Gauja National Park_Escperies

Der Gauja-Nationalpark überrascht mit herrlichen Ausblicken auf das erstaunliche 200 Millionen Jahre alte Gauja-Flusstal und eine vielfältige, unberührte Natur. Jede unserer charakteristischen vier Jahreszeiten bringt unterschiedliche Farben in diese wunderschöne Landschaft. Die grünen Sommer- und Frühlingsmonate sind ideal für großartige Kajak- und Kanutouren im Fluss Gauja und seinen wilden Nebenflüssen. Der Herbst verwandelt das Gaujatal in wunderschöne gelbe und rote Farben. Es ist auch einer der besten Sehenswürdigkeit in Lettland, wenn man Langlauf und sogar Bergskifahren in einem schneereichen Winter liebt oder es ausprobieren möchte (ja, dafür haben wir einige Hügel). Darüber hinaus bietet der Gauja-Nationalpark großartige Spaziergänge und Wanderungen auf den Waldwegen. Schließlich sind mehr als 50 Prozent der Fläche Lettlands mit Wäldern bedeckt. Daher ist es ein Muss, in dieses Grün einzutauchen, wenn man über Sehenswürdigkeiten in Lettland nachdenkt, die man besuchen sollte.Things to do in Latvia _ Gauja National Park Autumn _ Escaperies

Der Gauja-Nationalpark ist aber nicht nur Natur. Du wirst kleine gemütliche Städte wie Sigulda, Krimulda, Turaida, Līgatne und Ungurmuiža finden, die alle historische Geheimnisse enthalten, die du nicht missen solltest. Schließlich ist Cēsis eine wunderschöne Stadt, die es wert ist, im Herzen des Gauja-Nationalparks besucht zu werden. Sie ist fast so alt wie Riga. Heute ist es auch ein lettisches Kulturzentrum. Abhängig davon, wie viel Zeit du hast, sind all diese Dinge es wert, als Sehenswürdigkeiten in Lettland betrachtet zu werden, die du in Lettland Reisen besuchen solltest.

#3: Ostseeküste: Atemberaubende Sandstrände sind die “Muss” Sehenswürdigkeit in LettlandBeaches in Latvia _ Escaperies

Es ist schwer zu glauben, bevor man es tatsächlich sieht, aber Lettland ist ein Paradies für diejenigen, die einsame Sandstrände und das Meer lieben. Strände in Lettland sind definitiv einer der besten Sehenswürdigkeiten, die man bei Lettland Reisen besuchen sollte, wenn man ein Naturliebhaber ist. Lettlands mehr als 500 km lange Küste an der Ostsee und dem Golf von Riga birgt echte Schätze unberührter Natur.

Wilde Westküste

Besuche Westlettland (die Region Kurzeme), um die wildesten Meeresküsten und die weniger gestörten Sandstrände zu genießen. Besuche die wunderschöne steile Sandküste im Dorf Jurkalne, entspanne dich im gemütlichen Fischerdorf Pavilosta oder fahre zum Kap Kolka, wo sich “zwei Meere” (die offene Ostsee und der Golf von Riga) treffen. Dies alles sind großartige Möglichkeiten Sehenswürdigkeiten in Lettland zu besuchen.

Erstaunliche Strände nur eine halbe Stunde vom Stadtzentrum entferntPlaces to visit in Latvia_Beaches in Latvia _ Lielupe beach _ Jurmala _ Escaperies

Als Alternative kann man auch nur eine halbe Stunde mit dem Auto oder der Bahn vom Zentrum Rigas zu den schönen Stränden fahren. Einige von ihnen befinden sich in unmittelbarer Nähe der lettischen Hauptstadt wie die Strände von Jurmala, Saulkrasti und einige nahegelegene Fischerdörfer. Riga selbst hat Strände, von denen alle anderen europäischen und außereuropäischen Städte nur träumen können.

Großartig für beide: Entspannende Ferien & Outdoor-Abenteuer

Die Strände in Lettland sind erstaunlich, sowohl für erholsame Ferien abseits der Massen als auch für diejenigen, die Küstenwanderungen, längere oder kürzere Spaziergänge und Aktivitäten auf dem Wasser lieben (ja, man kann auch in der Ostsee schwimmen). Einige der besten Küstenwanderwege Lettlands werden dich begeistern. Diese Wanderziele gehören zu den besten Küstenwanderzielen Europas.

Die Küste der offenen Ostsee und/oder der Golf von Riga sind eines der besten Sehenswürdigkeiten in Lettland und Nordeuropa, was auch immer deine anderen Reisepläne in dieser Region sind. Es wird dich mit seiner Vielfalt und Ruhe überraschen.

#4: Ostlettland (Latgale): Der Zauber von “das Land der blauen Seen”

Du bist kein Fan des Meeres und suchst noch mehr Vielfalt und Ruhe? Nun, dann könnte Lettlands östlicher Teil namens Latgale ein Ort für dich sein. Wir nennen es das “Land der blauen Seen”. Latgale ist eine Region mit vielen schönen Seen, einer knappen Bevölkerung und einer einzigartigen Kultur und Sprache.

Kayaking in the Lakes of Eastern Latvia Latgale_Rolands Ratfelders_Picture No 22

Unabhängig davon, ob du tiefe Entspannung an einem der schönen Seen, unberührte Natur, echte Gastfreundschaft, Wildtierbeobachtung oder aktives Kajakfahren in abgelegenen Seen und Flüssen genießt, Latgale ist ein Ort, an dem du gehen musst wenn du in Lettland unterwegs bist. Schau dir einige der besten Kajak-/Kanutouren in Latgale und anderen Sehenswürdigkeiten in Lettland an. Das kann sehr gut zu deiner geplanten Reise passen.

Einer der Sehenswürdigkeiten, die man in Lettland besuchen sollte, ist der Razna-Nationalpark in Latgale. Der Park umfasst den erstaunlichen Rāzna See. Aufgrund seiner Größe wird es von den Einheimischen auch als “Meer von Latgale” bezeichnet. Besuche den Aussichtspunkt Makonkalns und du wirst einen atemberaubenden Blick auf den Nationalpark von oben genießen können.Razna National Park_Rolands Ratfelders_Escaperies

Doch bei Latgale geht es nicht nur um die Natur. Besuche das einzigartige Mark Rothko Kunstzentrum in Daugavpils City, verpasse nicht die prächtige Basilika der Himmelfahrt  in Aglona und probiere lettisches Essen. Du wirst hier erstaunliche neue Erfahrungen machen, während du auf der Straße bleibst, die weniger befahren ist.

#5: Daugava: Der Fluss des Schicksals

Der Daugava ist der größte Fluss Lettlands. Die Letten nennen ihn den Fluss des Schicksals. Seine schönen Windungen erinnern an viele Veränderungen in der Geschichte Lettlands und in unserem Leben.

Das Landschaftsschutzgebiet “Daugavas loki” (Mäander des Flusses Daugava) ist eine wunderschöne Sehenswürdigkeit in Lettland. Es zieht Reisende an, die eine herrliche Naturlandschaft suchen. Der Besuch der herrlichen Aussichtspunkte am Flussufer ist eine perfekte Möglichkeit, die Natur und die lettische Landschaft zu genießen. Das Kajakfahren oder Kanufahren oder einfach nur am Flussufer entlang fahren ist ein unvergessliches Erlebnis.

Daugavas loki_ Escaperies

Willst du positive Veränderungen in deinem Leben? Man muss sich nicht nur an Symbole halten. Probiere das einzigartige lettische Saunaritual in deiner Lettland Reise aus und, wer weiß, du kannst dein Leben an einem Ort vollständig verändern, an dem du nie erwartet hättest, dass es passiert.Latvian Sauna Ritual _ Escaperies 03

#6: Kemeri-Nationalpark: Einzigartige unberührte Feuchtgebiete unweit von Riga

Der Kemeri-Nationalpark ist eines der bekanntesten Naturschutzgebiete Lettlands. Es liegt vor allem an seinen einzigartigen riesigen Moorlandschaften und wahrscheinlich auch daran, dass es so nah an Riga liegt. In der Tat ist es einer der schönsten Sehenswürdigkeiten in Lettland. Der Kemeri Nationalpark ist nur 40 Minuten von Riga entfernt. Dennoch bietet es eine erstaunlich vielfältige Landschaft, einschließlich des Großen Kemeri Moores, des Kanieris-Sees, verschiedener Wälder und schöner Strände.Latvia _ Great Kemeri Bog

Das Große Kemeri Moor zieht die meisten Besucher an, weil es leicht zugänglich und einzigartig ist. Sobald man im Moor ist, ist es wie in einer anderen Welt. Ein Spaziergang im unberührten Moor gibt einem ein Erlebnis, das man heute in Westeuropa nirgendwo mehr finden kann. Die einzigartigen erhöhten Lebensräume sind hier sehr gut erhalten. Du wirst sehen, wie die Natur in Europa vor langer Zeit an vielen Sehenswürdigkeiten aussah. Die Farbe des Sphagnum-Moosteppichs variiert von leuchtend grün über dunkelbraun bis rot und ist besonders beeindruckend in den sonnigen Herbsttagen.

Und weißt du was? Dies ist nicht das einzige unberührte Feuchtgebiet in Lettland. Wir haben dir noch viel mehr zu zeigen.

Vielleicht möchtest du auch die Strände in oder in der Nähe der Fischerdörfer Lapmezciems, Ragaciems und Klapkalnciems an der Westküste des Golfs von Riga besuchen! An einem sonnigen Sommertag wirst du an diesen Orten vergessen, dass du in Nordeuropa bist.

#7: Liepaja: Die Stadt, in der “Der Wind weht”

Liepaja ist die drittgrößte Stadt Lettlands und sehr sehenswert. Sie liegt an der äußersten Südwüstküste Lettlands und es dauert etwa drei Stunden, um von Riga aus mit dem Auto dorthin zu gelangen (alternativ kann man einen Inlandsflug oder einen Zug nehmen, um dorthin zu gelangen).Beaches in Latvia _ Liepaja _ Escapaeries

Liepaja ist einer der Sehenswürdigkeiten, die man in Lettland besuchen sollte, wenn man mehr Zeit hat als nur ein paar Tage in oder bei Riga. Wir nennen es die Stadt, in der “der Wind geboren wird”. Es hat einen der breitesten und schönsten Strände in Lettland mit dem weißen Sand, der sich wie Seide auf der Haut anfühlt. Wenn das Wetter hier zu windig wird, kann man sich in den Dünen verstecken. Das ist der Luxus, den man nicht überall finden wird.

Liepaja ist eine gemütliche Stadt mit überwiegend Holzhäusern in der Altstadt. Diese Stadt und ihr Strand sind nie zu überfüllt (außer an einem Sommerwochenende, normalerweise im Juli, wenn das Musikfestival Summer Sound direkt am Strand stattfindet).

Möchtest du trotzdem mehr Ruhe? Nur 10 – 20 Minuten südlich der Stadt liegt die reine Wildnis: Naturschutzgebiet “Bernati”. Es hat einen wunderschönen Strand und viele gemütliche Unterkünfte. Achte darauf, dass du im Voraus buchst.

#8: Slitere Nationalpark: Finde die wahre Wildnis, wo sich die “Zwei Meere treffen”Places to visit in Latvia_Slitere National Park_Escaperies

Der Slitere Nationalpark ist der wildeste aller Nationalparks in Lettland. Du findest diesen erstaunlichen Nationalpark im Nordwesten Lettlands mit dem berühmten Kolka-Kap als Hauptattraktion für Besucher. Es dauert etwa zwei Stunden, um von Riga aus dorthin zu gelangen. Doch es lohnt sich. Hier findest du die wilde lettische Natur in ihrer reinsten Form: alte, unberührte Wälder, herrliche abgelegene Strände und Ruhe.

Das Gebiet war während der Sowjetzeit nicht zugänglich, da es die Westgrenze des Roten Reiches war. So war es damals hinter dem Etikett “versteckt”, ein strenges Naturschutzgebiet mit sehr begrenztem öffentlichen Zugang zu sein.Places to visit in Latvia_Slitere National park_Escaperies

Heute ist es ein für Besucher zugänglicher Nationalpark und einer der erstaunlichsten Sehenswürdigkeiten in Lettland. In einigen Teilen ist der Zugang noch immer eingeschränkt, um die einzigartigen Naturwerte von europäischer Bedeutung zu schützen. Das Gebiet ist auch das kulturelle Zentrum für eine der kleinsten Nationen der Welt – die Livländer. In Lettland und in der Welt gibt es heute nur noch 250 Livländer. Im Slitere Nationalpark findet man dünn besiedelte Fischerdörfer mit Informationstafeln sowohl in lettischer als auch in livonischer Sprache. Dies sind alles alte livonische Siedlungen.

Der Slitere Nationalpark ist ein weit entferntes Gebiet. Dennoch kann man jederzeit ein fantastisches Abenteuer in diesem wilden Gebiet zu diesem wilden Gebiet dort mit einem professionellen lokalen Reiseleiter buchen.

#9: Jurkalne: Entdecke die schönste Steilküste der OstseePlaces to visit in Latvia_Jurkalne Steep Coast_Escaperies

Die Steilküste von Jurkalne ist spektakulär. Jurkalne ist etwa zweieinhalb Stunden, wenn nicht sogar drei Stunden von Riga entfernt. Dennoch lohnt es sich auf jeden Fall, dorthin zu fahren oder vorbeizuschauen, wenn du entlang der westlichen Meeresküste Lettlands reist.

Jurkalne ist ein sehr kleines Dorf. Es gibt nur wenige Gasthäuser, um dort zu übernachten. Du kannst jedoch leicht eine Unterkunft in der Hafenstadt Ventspils im Norden oder im erstaunlichen Fischerdorf Pavilosta im Süden von Jurkalne aus finden. Beide sind ca. eine halbe Autostunde von Jurkalne entfernt und bieten gute Übernachtungsmöglichkeiten mit herrlichen Sandstränden an der Ostsee.

#10: Gemütliche Kleinstädte im Westen Lettlands (Kurzeme)

Der westliche Teil Lettlands, Kurzeme genannt, war einst ein unabhängiges, reiches Herzogtum von Kurland und Semgallen. Es besaß sogar zwei Kolonien für eine Weile: Tobago und Gambia.

Die kleinen Städte Kurzeme sind schöne und ruhige Sehenswürdigkeiten, die man in Lettland auf dem Weg von Riga zur Westküste oder einfach nur mit einer Rundreise besuchen kann.Places to visit in Latvia_Venta rapid in Kuldiga town _ Escaperies

Kuldiga wird manchmal als die Perle von Kurzeme bezeichnet. Es ist eine urige Stadt mit einzigartiger, unverwechselbarer Architektur. Hier befidnet sich Europas breitester Wasserfall – Ventas Rumba. Dieser ist 240 Meter breit. Besuche Kuldiga im Mai und du wirst sehen, wie Vimba-Fische auf dem Weg zu den Laichplätzen aus dem Wasser springen. Es ist erstaunlich!

Talsi ist eine schöne Stadt “auf sieben Hügeln”. Es ist ein schöner Ort, um im Westen Lettlands zu übernachten.

Kandava ist eine Stadt mit einem reichen historischen Erbe. Es liegt etwa 100 km von Riga entfernt und ist auch ein beliebter Ausgangspunkt für Kajakfahrten im Abava-Flusstal.

Sabile ist eine weitere gemütliche Kleinstadt, die am Ufer des schönen Flusses Abava liegt. Der Weinberg ist der nördlichste Weinberg der Welt.

Sabile Town on the Abava river bank

#11: Schloss Rundale

Ein klassischerer, aber dennoch einer der atemberaubendsten Sehenswürdigkeiten in Lettland ist das Schloss Rundale. Es handelt sich um einen barocken Palast, der etwa 80 km südlich von Riga liegt. Der italienische Architekt Franchesco Bartolomeo Rastrelli entwarf dieses Wunder. Er war auch Autor des berühmten Winterpalastes in Sankt Petersburg. Das Schloss Rundale wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts erbaut. Der Palast hat ein spektakuläres Interieur und einen wunderschönen Park. Es werden viele Tagestouren nach Rundale organisiert, aber du kannst auch alleine mit dem Auto dorthin fahren.

Rundale pallace_Rolands Ratfleders_Escaperies

Zusammenfassung

Alle oben genannten Reiseziele sind erstaunliche Sehenswürdigkeiten, die man in Lettland besuchen kann. Die Prioritäten hängen von der Zeit ab, die du für Reisen in Lettland hast. Ich schlage definitiv vor, länger als nur ein paar Tage zu bleiben, damit man zumindest einige dieser Wunder sehen kann.

Hier hast du die Zusammenfassung der schönsten Sehenswürdigkeiten in Lettland, die es zu besuchen gibt:

Riga

Du kannst deine Reise in unserer wunderschönen Hauptstadt Riga beginnen oder beenden. Es ist ein mehr als 800 Jahre altes regionales Zentrum mit einem reichen historischen und kulturellen Erbe.

Ostseeküste

Wähle den Küstenbereich der Ostsee und/oder den Golf von Riga, wenn du unberührte und abgelegene Sandstrände genießt. Du kannst dich hier in den sonnigen Sommertagen entspannen und dich gut sonnen oder erstaunliche Wanderungen entlang der abgelegenen Meeresküste unternehmen.

Latgale

Besuche Ostlettland (Latgale), wenn du viele schöne Seen bevorzugst und etwas Zeit in Ruhe verbringen möchtest.

Gauja-Nationalpark

Besuche den Gauja-Nationalpark, wenn du den berühmtesten Nationalpark, wunderschöne Landschaften, unberührte Natur und die historische Stadt Cesis sehen möchtest. Zahlreiche Wanderwege und großartige Kajak-/Kanu-Möglichkeiten machen diesen Gauja-Nationalpark auch ideal für Liebhaber von Aktivitäten im Freien.

Kemeri Nationalpark

Besuche den Kemeri-Nationalpark unweit von Riga, wenn du unberührte Moore und andere natürliche Lebensräume sehen möchtest, die du nirgendwo in Westeuropa finden wirst. Der Kemeri-Nationalpark liegt auch in der Nähe von Riga und ist daher ideal für kurze Halbtagesausflüge.

Liepaja

Wähle Liepaja, um die charmanteste lettische Stadt an der Ostsee mit einem breiten Sandstrand in Laufnähe von fast jedem Ort der Stadt zu sehen.

Slitere Nationalpark

Besuche den Slitere Nationalpark, um die echte Wildnis, endlose Wälder, wilde und einsame Strände, authentische Fischerdörfer und das historische Erbe der fast ausgestorbenen kleinen livländischen Nation zu genießen.

Jurkalnes Steilküste

Reist du der Westküste entlang? Dann muss die atemberaubende Steilküste von Jurkalne auf deiner Zwischenstoppliste stehen.

Daugava Fluss

Reise entlang des Flusses Daugava oder paddel im Fluss Daugava, um die erstaunlichen Landschaften des größten Flusses Lettlands zu sehen.

Die Kleinstädte von Kurzeme

Auf der Suche nach einem ruhigeren Freizeiturlaub in kleinen, gemütlichen Städten mit reichem historischem Erbe? Kurzemes kleine Städte Kuldiga, Kandava, Talsi und Sabile sind dann deine Sehenswürdigkeiten.

Schloss Rundale

Das Schloss Rundale ist ein Muss für diejenigen, die sich mehr für Burgen und historisches Erbe interessieren.

 

Welchen dieser Sehenswürdigkeiten in Lettland möchtest du besuchen? Hinterlasse ein Kommentar! Kontaktiere mich unter [email protected], um mehr Informationen über die besten Sehenswürdigkeiten in Lettland zu erhalten oder um deine Reise direkt mit “i-Dā” Adventures zu buchen.

You may also like

2 comments

cazare regim hotelier brasov ieftin -

I’m extremely impressed with your writing talents as smartly as with the layout to your blog.
Is that this a paid topic or did you customize it yourself?
Anyway stay up the nice high quality writing, it’s rare to look a great weblog like this one today..

Reply
Rolands Ratfelders -

Thanks a lot for your kind words. It all my work except for non-English translations and WordPress theme, of course 🙂

Reply

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

error: Content is protected !!
%d bloggers like this: